Dornreichenbacher Tiergehege: Kinder können ab Frühjahr 2015 im grünen Klassenzimmer lernen

Leipziger Volkszeitung vom 25.11.2014 / Muldentalkreis

Schule in freier Wildbahn Hochgewachsener Neuzugang: Seit Anfang November leben die drei neuen Alpacas neben dem baldigen Klassenzimmer. Symbolische Grundsteinlegung: Reinhard Otto und sein Stellvertreter Steffen Löll kurz vor den Pflasterarbeiten. Fotos: Melanie Steitz Von Melanie Steitz LossataL/Dornreichenbach. Wo lässt sich ein Naturkundeunterricht besser abhalten als mitten in der Natur? Bei Reinhard Otto, dem Vorsitzenden des Dornreichenbacher Tiergehege-Vereins, der demnächst ein solches Angebot unterbreiten möchte, haben schon die ersten Schulen aus der Region angefragt. Der Tierpark möchte Ende Frühjahr nächsten Jahres sein "grünes Klassenzimmer" eröffnen. Dieser Tage wurden die letzten Pflasterarbeiten von ehrenamtlichen Mitgliedern zu Ende gebracht. Was nun noch ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verein, Schule
Beitrag: Dornreichenbacher Tiergehege: Kinder können ab Frühjahr 2015 im grünen Klassenzimmer lernen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 25.11.2014
Wörter: 353
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING