Fußball-Kreisliga B, Staffel Nord, West und Ost: Bei Püchau gegen Altenhain fällt Ausgleich und Siegtreffer in der Schlussminute

Leipziger Volkszeitung vom 12.11.2014 / Muldentalkreis

Staffelspitzenreiter lassen nichts anbrennen Viel Mittelfeldgeplänkel: Im Spiel Lok Beucha II (hellblau) gegen BW Bennewitz II. Foto:sbf Grimma/Borna/Döbeln. Vorm Nachholspiel-Wochenende kam der 10. Spieltag der Fußball-Kreisliga B im Herrenbereich zur Austragung. Nordstaffel In der Nordstaffel baute das Duo SV Tresenwald II und der SV Machern den Vorsprung aus. Lok Beucha II - BW Bennewitz II 1:2 "In Halbzeit eins waren wir überlegen", meint BW-Trainer Stefan Haak. Nach Wiederanpfiff kam Lok II mit Ansage zum 1:1-Ausgleich. "Das 2:1, was wir erzielten, hatte auch die Heimelf auf dem Latsch", fügte Haak an. Torfolge: 0:1 Schwermer (23.) ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fußball-Kreisliga B, Staffel Nord, West und Ost: Bei Püchau gegen Altenhain fällt Ausgleich und Siegtreffer in der Schlussminute
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 12.11.2014
Wörter: 1182
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING