Bezüge steigen im kommenden Jahr für 20 Millionen Empfänger um bis zu zwei Prozent

Leipziger Volkszeitung vom 12.11.2014 / Politik

Rentner können mit Plus rechnen Würzburg. Die Bezüge der gut 20 Millionen Rentner in Deutschland werden nach Schätzungen der Rentenversicherer im kommenden Jahr leicht steigen. Die Rentenerhöhung werde sich "zwischen einem und zwei Prozent bewegen" und zwar gleichermaßen im Westen wie im Osten, sagte die Vorsitzende der Deutschen Rentenversicherung Bund (DRV), Annelie Buntenbach, gestern in Würzburg. Derweil steigt die Zahl der Anträge für die abschlagsfreie Rente mit 63 weiter an, Ende Oktober waren es bereits 163000. Änderungen in der Beschäftigtenstatistik führen dazu, dass die Rentenerhöhung im Jahr 2015 um etwa 1,1 Prozentpunkte niedriger ausfallen dürfte als eigentlich zu erwarten ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Senior, Rentenversicherung, gesetzliche, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Bezüge steigen im kommenden Jahr für 20 Millionen Empfänger um bis zu zwei Prozent
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 12.11.2014
Wörter: 202
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING