10. Spieltag der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd: Zschadraßer Punktgewinn beim 2:2 gegen den Döbelner SC II

Leipziger Volkszeitung vom 12.11.2014 / Muldentalkreis

Nerchau mischt weiter vorn mit Markierte den 1:2-Anschluss für Zschadraß: Felix Kretzer. Foto: sbf Grimma/Döbeln. Am 10. Spieltag der Fußball-Kreisliga A der Herren (Südstaffel) mischt der Nerchauer SV weiter vorn mit. Einheit Mutzschen blieb auf zwölf Saisonpunkten hängen. Medizin Zschadraß setzte ein Achtungszeichen beim 2:2 gegen Döbeln II. Dürrweitzschen war in Hochweitzschen chancenlos. VfB Leisnig - Nerchauer SV 2:5 Schon früh entschieden die Nerchauer das Spiel gegen die Leisniger Fußballer für sich. Bereits in der sechsten Minute fiel das 1:0 für die Gäste. Zwar hielt Felix Stockmann für den VfB mit zwei Toren dagegen, am Endstand von ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 10. Spieltag der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd: Zschadraßer Punktgewinn beim 2:2 gegen den Döbelner SC II
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 12.11.2014
Wörter: 683
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING