Zweifel am Nullsummenspiel Verkehrsminister Dobrindt hat sein Mautgesetz vorgelegt - Meinungen dazu

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2014 / Borna-Geithain

Umfrage der Woche Gottfried Schlichter Roland Albroscheit Ralf Böhme Von Roger Dietze Borna. Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat sein Mautgesetz vorgelegt. Ab 2016 sollen alle Inländer auf Autobahnen und Bundesstraßen Maut zahlen, dafür aber über eine geringere Kfz-Steuer entlastet werden. Fahrer aus dem Ausland sollen nur auf den Autobahnen zur Kasse gebeten werden. Aber viele Fragen bleiben bislang unbeantwortet, etwa wer wie viel von den Einnahmen erhält und wie genau die Entlastung der Bundesbürger über die Kfz-Steuer funktionieren soll. Die LVZ hörte sich in der Bornaer Region zum Thema um. Gottfried Schlichter steht der Maut-Einführung skeptisch gegenüber. "Ich bin mir nicht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verkehrspolitik, Steuerarten, Verkehrsmaut, Dobrindt, Alexander
Beitrag: Zweifel am Nullsummenspiel Verkehrsminister Dobrindt hat sein Mautgesetz vorgelegt - Meinungen dazu
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 07.11.2014
Wörter: 401
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING