Wurzener Bäcker Hans-Heiner Schmidt wird mit Goldenem Meisterbrief geehrt

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2014 / Muldentalkreis

Mit DDR-Brötchen am Markt behauptet Fünf Jahrzehnte im Dienst seiner Kunden: Hans-Heiner Schmidt wurde von der Handwerkskammer mit dem "Goldenen Meisterbrief" geehrt. Foto: Roger Dietze Von Roger Dietze Wurzen. Nein, an das zeitige Aufstehen habe er sich nie wirklich gewöhnen können. "Aber wenn man einmal in der Tretmühle drin ist, dann funktioniert der Rhythmus zumindest einigermaßen", blickt Hans-Heiner Schmidt auf jene Zeit zurück, in der er in der väterlichen Bäckerei in der Marienstraße noch selbst den Teig knetete und die Backware in den Ofen schob. Heute könnte es der 73-Jährige, der vor 50 Jahren seine Meisterausbildung erfolgreich absolvierte und dieser Tage von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Handwerk, Lebensmittel, Lebensmittel, Einzelhandel, Backwaren
Beitrag: Wurzener Bäcker Hans-Heiner Schmidt wird mit Goldenem Meisterbrief geehrt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 07.11.2014
Wörter: 428
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING