Stadtrat Ritter: Thüringische Euphoriewelle schwappt über

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2014 / Muldentalkreis

CDU kritisiert Aussagen der Linksfraktion Von Kai-Uwe Brandt Wurzen. Nicht ohne Echo ist die jüngste Pressemitteilung der Linken-Stadtratsfraktion zu den Arbeitslosenzahlen der Wurzener Region im Oktober geblieben. Wie berichtet, wurde die aktuelle Quote von 6,6 Prozent (1960 Erwerbslose) von den Genossen als "Erfolg" bewertet, hinter dem "Menschen stecken". So ließ Stadtrat Jens Kretzschmar im Namen seiner Fraktion unter der Überschrift "Wir können Wirtschaft" wissen, dass die Linke gemeinsam mit ihren Partnern und Oberbürgermeister Jörg Röglin (parteilos) die richtigen politischen Schwerpunkte in der Stadt gesetzt habe - darunter beim Ausbau der Lüptitzer Straße oder dem neuen Standort der Cryotec Anlagenbau GmbH ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Innenpolitik und Staat, Stadt
Beitrag: Stadtrat Ritter: Thüringische Euphoriewelle schwappt über
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 07.11.2014
Wörter: 257
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING