Handball-Sachsenliga: NHV muss nach Pause wieder ran

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Personalmisere plagt Concordia weiterhin Von Ditmar Wohlgemuth Delitzsch. Nach fast genau drei Wochen Spielpause geht es für die NHV-Handballer um Trainer Michael Schneider in der Sachsenliga weiter. Auswärts müssen die Ballkünstler am Sonnabend, um 16.15 Uhr, beim TSV 1862 Radeburg antreten. "Es wird nicht einfach", weiß der Coach. Die Radeburger stehen meist kompakt in der Abwehr und können auf Spieler mit Drittliga-Erfahrungen zurückgreifen. "Dadurch werden sie möglicherweise abgeklärter agieren", befürchtet der Trainer. Im Positionsangriff seien die Radeburger nicht ganz so flexibel, erinnert sich Schneider. Aber das könne sich mittlerweile auch gänzlich mit der neuen Zusammensetzung geändert haben. Die Radeburger wollen ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Handball-Sachsenliga: NHV muss nach Pause wieder ran
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 07.11.2014
Wörter: 239
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING