Fußball - Kreisoberliga, 11. Spieltag: Deutzen empfängt Regis / Gnandstein gegen Sermuth gehandicapt / Geithain setzt bei Wurzen II auf ganze Kerle

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2014 / Regionalsport

Derby, Top-Spiel und ein Dortmund-Syndrom ohne Champions-League-Erfolge Nicht nur die tiefstehende Sonne lässt die Geithainer Zuschauer und Betreuer die Hände über die Augen heben. Sie glauben nicht, was sie sehen müssen im Spiel gegen Aufsteiger Grimma II. Ihr Team geht mit 1:5 unter. Alemannias Michael Preis (gelbes Trikot) wird von Peter Hoffmann (l., Nr. 4) und Marko Neuber (verdeckt) in die Zange genommen. Die Gelb-Schwarzen sind in die untere Tabellenregion abgerutscht. Morgen soll bei Wurzen II der Befreiungsschlag gelingen. Foto: Jens Paul Taubert Borna/Geithain. Licht soll es werden für die hiesigen Teams am 11. Spieltag der Fußball-Kreisoberliga. Sah es doch ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fußball - Kreisoberliga, 11. Spieltag: Deutzen empfängt Regis / Gnandstein gegen Sermuth gehandicapt / Geithain setzt bei Wurzen II auf ganze Kerle
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 07.11.2014
Wörter: 987
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING