Einer der bedeutsamsten Rückzugsorte für Fledermäuse in der Region wurde in Kohren-Sahlis saniert

Leipziger Volkszeitung vom 07.11.2014 / Borna-Geithain

Winterquartier Butterkeller Links der Keller vor der Sanierung: Bis fast unter die Decke türmte sich der Unrat. Jetzt sind die Gänge freigeräumt, das Mauerwerk gesichert, ein Tor angebracht. Fotos: LRA Von Ekkehard Schulreich Kohren-Sahlis. Einst waren sie in den bäuerlichen Wirtschaften unerlässlich, und bis heute sind vielerorts einige von ihnen erhalten: Keller, in Hänge gegraben oder dick mit Erde überdeckt, durch Bruchsteine und Mauerwerk abgestürzt. Oberhalb des Sahliser Brauteichs wurde jetzt einer dieser künstlichen Hohlräume, die einst der Lagerung von Lebensmitteln dienten - der sogenannte Butterkeller -, wieder hergerichtet. Allerdings nicht, um erneut Vorräte aufzunehmen, sondern um Fledermäusen, die sich hier eingerichtet ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Einer der bedeutsamsten Rückzugsorte für Fledermäuse in der Region wurde in Kohren-Sahlis saniert
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 07.11.2014
Wörter: 426
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING