Mehrheit ist in Wohnungen untergebracht / Sammelunterkünfte in Delitzsch und Oschatz

Leipziger Volkszeitung vom 05.11.2014 / Nsachs

Mehr Asylbewerber in Nordsachsen: Bis Jahresende werden es über 1000 sein Die Karte zeigt die derzeitige Verteilung der Asylbewerber im Landkreis. Weitere 77 sind noch nicht einem Ort zugewiesen. Bis Jahresende wird die Gesamtzahl zudem noch einmal kräftig ansteigen. von Sebastian Stöber Nordsachsen. Ende dieses Jahres werden voraussichtlich mehr als 1000 Asylbewerber im Landkreis Nordsachsen leben. Wie Angelika Stoye, Leiterin des Ordnungsamtes, sagte, lag die Zahl der asylsuchenden Menschen Ende vergangenen Monats schon bei über 850. Bis zum Ende des Jahres werden weitere 150 erwartet. Was das Jahr 2015 bringt ist noch unklar: "Es liegen noch keine konkreten Zahlen vor, der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl
Beitrag: Mehrheit ist in Wohnungen untergebracht / Sammelunterkünfte in Delitzsch und Oschatz
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Nsachs
Datum: 05.11.2014
Wörter: 430
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING