Jördis Köhler arbeitet jetzt im Jugendamt des Landkreises als Controllerin

Leipziger Volkszeitung vom 05.11.2014 / Borna-Geithain

Kostenexplosion zwingt zum Handeln Jordis Köhler arbeitet seit Kurzem im Jugendamt des Landkreises als Controllerin. Sie soll unter anderem helfen, Schwerpunkte neu zu setzen und die Steuerung behördlichen Ebenen zu verbessern. Foto: Thomas Kube Von ekkehard schulreich Borna. Das Jugendamt des Landkreises Leipzig hat seit Anfang September eine Controllerin. Wer das mit Kontrolleurin übersetzt, mit Überwachung und dem kalten Blick auf die (Bank-)Noten, verfehlt in den Augen von Jördis Köhler das Thema. "Mit Kontrolle in diesem landläufigen Sinn hat das nichts zu tun. Es geht um Qualitätsmanagement, um Fachsteuerung", sagt die 34-jährige Diplom-Sozialarbeiterin. Sie stammt aus dem Landkreis Barnim nordöstlich von Berlin, h ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Controlling, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Jördis Köhler arbeitet jetzt im Jugendamt des Landkreises als Controllerin
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 05.11.2014
Wörter: 483
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING