Gemeinde Krostitz passt zulässige Höhen an bestehende Bebauung im Plangebiet "Brauereiwiesen" an

Leipziger Volkszeitung vom 05.11.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Einkaufszentrum steht Pate Das Nahversorgungszentrum in Krostitz: Die eingeschossige Bauweise ist jetzt im geänderten Bebauungsplan festgeschrieben worden. Foto: Wolfgang Sens Von Thomas Steingen Krostitz. Direkt an der Bundesstraße 2 ist in den vergangenen Jahren das neue Ortszentrum von Krostitz entstanden. Einkaufsmarkt und weitere Geschäfte sind in Flachbauweise realisiert worden. Ursprünglich ließ der Bebauungsplan (B-Plan) aber eine höhere Bauweise zu. Nun hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, dass sich bei Errichtung neuer Gebäude die Investoren an die bestehende Bebauung zu orientieren haben. Dazu war eine Änderung des Bebauungsplanes "An den Brauereiwiesen" erforderlich, die der Gemeinderat kürzlich einstimmig abgesegnet hat. Wie Bürgermeister Wolfgang ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Immobilienmarkt
Beitrag: Gemeinde Krostitz passt zulässige Höhen an bestehende Bebauung im Plangebiet "Brauereiwiesen" an
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 05.11.2014
Wörter: 335
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING