Die Bahn ist dran

Leipziger Volkszeitung vom 05.11.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Kommentar Von kathrin kabelitz Eilenburg ist dran am großen Bahn-Verkehrsgeschehen und mit täglich 1500 Ein- und Aussteigern bereits jetzt bedeutender regionaler Verkehrsknotenpunkt. Neben S-Bahn, Regionalexpress und -bahn verkehren zwei Stadt- und 13 Regionalbuslinien. Die nackten Zahlen klingen gut. Diese resultieren durchaus auch aus den Bemühungen, die Umsteige- oder Zusteigestation so attraktiv wie möglich zu gestalten. Ticketverkauf, Imbissangebot, öffentliche Toilette, Parkplätze, die Weiternutzung des ehemaligen Bahnhofsgebäudes als Firmensitz gehören dazu. Doch es gibt noch immer ein großes Aber: Einzelnen Kundengruppen nützen all dies Vorzüge herzlich wenig, weil sie den Zug am Bahnhof gar nicht erreichen können. Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte müssten Treppen überwinden, u ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Straßenverkehr, Bahnhof, Stadt, Nahverkehr, schienengebunden
Beitrag: Die Bahn ist dran
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 05.11.2014
Wörter: 214
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING