9. Spieltag der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd: Abstiegsduell Dürrweitzschen gegen Zschadraß endet mit Punkteteilung

Leipziger Volkszeitung vom 05.11.2014 / Muldentalkreis

Geplante drei Punkte gelingen Nerchau beim 2:2 gegen Hartha nicht Verwandelt Elfmeter: Marius Hoffmann (Zschadraß). Foto: Bettina Finke Grimma/Döbeln. Der jeweils eine Punkt, den der FSV Dürrweitzschen und Medizin Zschadraß beim 2:2 abbekommen, ist besser als keiner. So richtig wirtschaften hilft er aber nicht. Denn der Tabellenletzte SV Gleisberg gewann 1:0 gegen Leisnig, machte so zwei Punkte gegenüber den beiden mitabstiegsbedrohten Muldentalteams gut. Mutzschens Mannen zogen am 9. Spieltag der Fußballkreisliga A der Herren knapp mit 0:1 gegen den Döbelner SC II den Kürzeren. Angesichts der bis jetzt zwölf Zähler kann diese Niederlage verschmerzt werden. Der Nerchauer SV, d ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: 9. Spieltag der Fußball-Kreisliga A, Staffel Süd: Abstiegsduell Dürrweitzschen gegen Zschadraß endet mit Punkteteilung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 05.11.2014
Wörter: 784
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING