Zankapfel in Wiedemar

Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Kommentar Von Ditmar Wohlgemuth Das Straßenlicht wird zum Zankapfel zwischen den Ortsteilen der Gemeinde Wiedemar. Wer hätte das gedacht. Knapp zwei Jahre nach dem Zusammenschluss sitzt die Unzufriedenheit offenbar doch tiefer als erwartet, tritt aber gerade bei solch vermeintlichen Kleinigkeiten wie der gefühlten ungerecht verteilten und genutzten Straßenbeleuchtung offen zu Tage. Ohne Zweifel gibt es Einsparmöglichkeiten: Wenn die Straßenlampen nicht leuchten, verbrauchen sie auch nichts. Nun aber fühlt sich offenbar der eine Ort länger als der andere im Dunkeln, sieht sich benachteiligt. Und was der eine nicht hat - Licht, wird auch nicht dem anderen gegönnt. Schon ist der Konflikt da, d ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Zankapfel in Wiedemar
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 23.10.2014
Wörter: 240
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING