Tischtennis, 1. Bezirksliga

Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2014 / Muldentalkreis

Doppelte Niederlage für Borsdorf Borsdorf. Borsdorfs Erste Herren absolvierten in der 1. Tischtennis-Bezirksliga einen Doppelspieltag. Am Samstagnachmittag empfingen sie Delitzsch, abends stand das Spiel bei Rotation Süd Leipzig II an. Gegen die leicht favorisierten Gegner peilten die Muldentaler ein Unentschieden an. Nach zwei sehr ungleichen Begegnungen (3:12; 7:9) gingen sie leer aus und bekamen die rote Laterne der Liga. Gegen Delitzsch startete Borsdorf aussichtsreich mit 2:1 Doppeln. Es siegten Morawe/Remler gegen Kroke/Klemm sowie Richter/Wandel gegen Priemer/S. Richter. Mit einer Fünfsatzniederlage gegen Stubbe/M. Richter schrammten Graul/Karl knapp am perfekten Start vorbei. Von den vergebenen Chancen belastet, verlor Falko ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kriminalität und Recht, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Tischtennis, 1. Bezirksliga
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 23.10.2014
Wörter: 319
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING