Ferienkinder erleben im Göschenhaus historischen Exkurs zu Knollen mit Verkostung

Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2014 / Muldentalkreis

Seume und seine Liebe zu Kartoffeln Leckere Mahlzeit: Höhepunkt beim Kartoffelfest waren im offenen Feuer gegarte Kartoffeln und Kräuterquark. Foto: Frank Schmidt Von Frank Schmidt Grimma. Einen spannenden Ferientag rund um die Kartoffel organisierte gestern das Göschenhaus in Grimma-Hohnstädt. Die Ferienkinder ernteten Wissenswertes über die Erdäpfel, Grundbirnen oder Knollen, wie sie noch genannt werden. Anschließend wurden Kartoffeln in Folie eingewickelt, über offenem Feuer gegart und mit leckeren Kräuterquark verkostet. "Was bringt ihr mit Kartoffeln in Verbindung?" Bärbel Jahn vom Göschenhaus hat diese Frage schon allzu oft bei solchen Projekten gestellt und bekommt dennoch immer wieder differenzierte Antworten. Pommes und Chips ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Agrarwirtschaft, Ernährung, Feldfrüchte, außer Getreide, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ferienkinder erleben im Göschenhaus historischen Exkurs zu Knollen mit Verkostung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 23.10.2014
Wörter: 396
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING