"Initiativgruppe Demo" übernimmt Regie Erste Kundgebung auf dem Wurzener Marktplatz am 23. Oktober ′89

Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2014 / Muldentalkreis

Zeiten|wende Wende|zeiten Symptomatisch: Auf dem MühlenturmFoto vom Herbst 1989 ist die Losung "Es lebe die sozialistische Einheitspartei" längst verwittert. Auf der Straße wird die Allmacht der SED nicht länger hingenommen. Foto: LVZ-Archiv Von Wulf Skaun Der von der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED) entfachte Dialog dämmt die Demonstrationen nicht ein. Auch die vom neuen Generalsekretär Egon Krenz angekündigten Reformschritte in Partei und Gesellschaft, von ihm "Wende" genannt, entspannen die explosive Lage nicht. Am 23. Oktober, einen Tag vor der Wahl Krenz′ auch zum Staatsratsvorsitzenden, gehen in Leipzig sogar 320000 Demonstranten auf die Straße. Es ist die größte Montagsdemonstration bis zum März ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Demonstration
Beitrag: "Initiativgruppe Demo" übernimmt Regie Erste Kundgebung auf dem Wurzener Marktplatz am 23. Oktober ′89
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 23.10.2014
Wörter: 570
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING