Oberschule Pegau: Präventionsschau gegen Mutproben auf Güterbahnhöfen

Leipziger Volkszeitung vom 11.10.2014 / Borna-Geithain

Vom Schlag einer Riesenkeule Anhand eines Pantografen erklären die Beamten der Bundespolizei den gefährlichen Lichtbogen. Foto: H.-H. Koch Pegau. "Ein 18-jähriger Abiturient war am Rangierbahnhof durch einen Stromschlag vom Waggon geschleudert worden. Er erlitt schwere Verbrennungen", berichtete kürzlich eine Osnabrücker Zeitung. Der Junge lag drei Wochen in Koma... Gegen diese Art Mutprobe zieht gerade die Bundespolizei mit einer Präventionsschau durch die Schulen unserer Region und war auch in Pegau zu Gast. Mit dabei: ein Pantograf, ein sogenannter Allesschreiber, Baujahr 1994, des Stromabnehmers im LKW. Anhand dieses Modells und vieler Fakten klärten die Beamten über die Gefährlichkeit auf Rangierbahnhöfen auf. D ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Brandenburg, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Oberschule Pegau: Präventionsschau gegen Mutproben auf Güterbahnhöfen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.10.2014
Wörter: 222
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING