Jesus - der Asylbewerber

Leipziger Volkszeitung vom 11.10.2014 / Muldentalkreis

Gedanken Von Dietrich Oettler* Die Eltern meiner Mutter waren Sudetendeutsche. Sie wurden nach dem Krieg aus ihrem Dorf westlich von Liberec vertrieben. Ich spüre, wie auch meine Lebensgeschichte von ihrem Schicksal betroffen ist. Dass ich zum Beispiel katholisch bin, rührt daher. Die meisten Katholiken in Sachsen haben Vorfahren aus den ehemaligen Ostgebieten Deutschlands. Sie alle sind vertrieben worden oder mussten flüchten. Deswegen berührt es mich sehr, dass auch Maria und Josef mit dem kleinen Jesuskind nach Ägypten geflohen sind, weil es der König Herodes töten wollte (Mt 2, 13). Es ist keine Übertreibung, wenn ich sage, dass Jesus "Migrationshintergrund" hatte. S ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Asyl, Ausländer, Kirche und Religion, Ägypten
Beitrag: Jesus - der Asylbewerber
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 11.10.2014
Wörter: 319
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING