Horst Naumann organisiert Unterschriftensammlung für Erhalt von Supermarkt in Grimma Süd

Leipziger Volkszeitung vom 11.10.2014 / Muldentalkreis

Senioren bangen um Kaufhalle Noch nicht aller Tage Abend: Edeka sorgt für kurze Wege. Foto: Frank Schmidt Von Frank Schmidt Grimma. Im Streit um die Neuordnung des Einzelhandels in Grimma tun sich weitere Gräben auf. Nachdem die einst massive Front gegen einen neuen Supermarkt auf dem Volkshausplatz bröckelt, wächst die Angst vor der Schließung des Edeka-Marktes im TLG-Gewerbepark. Bewohner von Grimma Süd brachten eine Protestwelle ins Rollen, damit der bestehende Markt erhalten bleibt. "Wir haben eine Bürgerbefragung zum Wegzug des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße durchgeführt und sind bei den Leuten im Einzugsgebiet der Verkaufstelle durchweg auf Unverständnis gestoßen", sagte Horst Naumann. D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt, Kaufhalle GmbH & Co. KG, Köln, EDEKA ZENTRALE AG & Co. KG, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Horst Naumann organisiert Unterschriftensammlung für Erhalt von Supermarkt in Grimma Süd
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 11.10.2014
Wörter: 430
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING