2 Junckers verwegener Plan | Leipziger Volkszeitung
 

Junckers verwegener Plan

Leipziger Volkszeitung vom 12.09.2014 / Politik

Leitartikel Von Marina Kormbaki Jean-Claude Juncker ließ schon oft einen ausgeprägten Sinn für Ironie erkennen. Ironie scheint es nun auch gewesen zu sein, die den neuen Präsidenten der EU-Kommission bei der Zusammenstellung seiner Behörde leitete. Zwei Beispiele: Ausgerechnet der Franzose Pierre Moscovici, der als Finanzminister den Haushalt seines Landes nicht in den Griff bekam, soll jetzt EU-Wirtschaftskommissar werden. Und mit Jonathan Hill soll ein Brite und Ex-Bankenlobbyist die Bankenunion in der Euro-Zone vorantreiben. Dabei ist Großbritannien gar nicht Teil der Euro-Zone, und es tut alles, um London von Regulierung abzuschirmen. "Das ist meine Siegermannschaft", sagt Juncker über seine Kommissare. Zweifel ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Europapolitik, EU-Kommission, Juncker, Jean-Claude, Europäische Union
Beitrag: Junckers verwegener Plan
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 12.09.2014
Wörter: 341
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING