2 Galeriegespräch: Markus Petersen stellt ab... | Leipziger Volkszeitung
 

Galeriegespräch: Markus Petersen stellt ab morgen in Pegau aus

Leipziger Volkszeitung vom 12.09.2014 / Borna-Geithain

König und Fußballspieler: Die kleinen Brüder des "Koloss von Pegau" Der Leipziger Holzbildhauer Markus Petersen zeigt ab morgen in der Pegauer Galerie "Blaues Haus" besondere "Fundstücke" - wie diese eigenwillige Stehlampe. Foto: Kathrin Haase pegau. Den "Koloss von Pegau" - eine überlebensgroße Statue aus Holz und Draht auf dem Ottomarsplatz - kennt heute jedes Kind. Sie gehört zum Stadtbild wie das "Wunschohr", der "Baum", "Tante Klara und Herr Knöterich", der Wächterlöwe oder die "Venus von Pegau". Alle wurden von verschiedenen Künstlern bei den bisher acht Bildhauer-Pleinairs im Klostergarten geschaffen. Ganz ähnliche Figuren wie der Koloss, nur deutlich kleiner und filigraner, etwa ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Künstler, Kunstausstellung, Blaues Haus GmbH & Co. KG, Sachsen
Beitrag: Galeriegespräch: Markus Petersen stellt ab morgen in Pegau aus
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 12.09.2014
Wörter: 402
Preis: 2,10 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING