Vor 50 Jahren wurde Böhlen eine Stadt (1)

Leipziger Volkszeitung vom 08.09.2014 / Borna-Geithain

Brandkataster-Nummern reichten zur Orientierung aus Historischer Blick auf das Rittergut vor einem Jahrhundert, eine in ihrem Kern barocke Anlage und zu den dörflichen Zeiten Böhlens der wirtschaftliche Mittelpunkt des Ortes. Foto: Archiv Kaufmann Böhlen. Böhlen erhielt vor 50 Jahren das Stadtrecht. Das Jubiläum ist Anlass für einen Rückblick. Wie das Dorf Böhlen einst aussah, beschreibt Oskar Richter in 1873 vorgenommenen Aufzeichnungen. "Am 16. Juni 1873 kam ich nach Böhlen, um das von mir gekaufte vernachlässigte und verwilderte Gärtnereigrundstück in der Weststraße 3 ordentlich als Gärtnerei einzurichten. Gleich rechts vom Übergang der Gleise stand ein Brunnen, aber ohne Trinkbecher. Ein kleines Wärterhaus, befindet ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Stadt
Beitrag: Vor 50 Jahren wurde Böhlen eine Stadt (1)
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 08.09.2014
Wörter: 392
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING