Motorsport-Hoffnung holt in Monza ordentlich Punkte

Leipziger Volkszeitung vom 08.09.2014 / Regionalsport

Kirchhöfer zweimal auf dem Podest Von uwe Köster Monza/Leipzig. Pech in Budapest, ausgebremst in Spa - Motorsport-Hoffnung Marvin Kirchhöfer schien zuletzt etwas von der Erfolgsspur abgekommen. In den beiden Läufen der GP3-Serie am Wochenende in Monza schaffte der 20-Jährige jedoch die Trendwende. Logisch, dass die Stimmung danach bestens war. "Ich bin sehr zufrieden, alles hat diesmal gepasst. Ich habe ordentlich Punkte geholt und das auf einer Strecke, die neu für mich war. Das macht das Ergebnis noch wertvoller", sagte der junge Leipziger gestern gut gelaunt. Kein Wunder: Mit zwei dritten Plätzen meldete sich der 20-Jährige in der Spitze eindrucksvoll zurück, Kirchhöfer ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Motorsport, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Motorsport-Hoffnung holt in Monza ordentlich Punkte
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 08.09.2014
Wörter: 270
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING