Fußball, "Wernesgrüner Pokalwettbewerb": Fünf Kreisoberligisten lösen Fahrschein in den Sonnabendspielen für nächste Runde

Leipziger Volkszeitung vom 08.09.2014 / Regionalsport

Bennewitz mit viermal Kuntzsch zum 5:0 Nadelstiche: In der ersten Halbzeit gelang es den Spielern des SV Tresenwald II (rot) mehrfach, in die Gefahrenzone der Bennewitzer einzudringen. Ohne Nachwuchs geht nichts: Tresenwalder und Bennewitzer Spieler führten die Stars von morgen mit auf das Feld.Fotos (2): Bettina Finke Grimma/Borna/Döbeln. In den 13 Sonnabendspielen schied mit dem SV Groitzsch eine Kreisoberliga-Mannschaft im "Wernesgrüner Pokalwettbewerb" der Herren auf Ebene Fußballverband Muldental/Leipziger Land aus. Fünf lösten das Ticket in die nächste Runde. BW Bennewitz, der FC Grimma II, FA Wurzen II sowie Eintracht Sermuth hatten keine Probleme. Der FSV Kitzscher musste dagegen Schwerstarbeit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Fußball, "Wernesgrüner Pokalwettbewerb": Fünf Kreisoberligisten lösen Fahrschein in den Sonnabendspielen für nächste Runde
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 08.09.2014
Wörter: 941
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING