Vereinbarung geschlossen zur Ausrichtung des Landesmusikfestes 2015

Leipziger Volkszeitung vom 06.09.2014 / Borna-Geithain

Musik spielt in Grimma Die Macher des ersten Landesmusikfestes in Sachsen: Vertreter der Stadt Grimma und von Musikverbänden im Freistaat. Foto: Birgit Schöppenthau Von Birgit Schöppenthau Grimma. Die Unterschrift ist in trockenen Tüchern. Honorige Verbände wie der Sächsische Musikrat, Chor- und Blasmusikverbände im Freistaat, die Bläserphilharmonie und Musikschulen unterstützen das erste Landesmusikfest in Grimma. "Wir werden uns musikalisch zurückmelden", sagte Oberbürgermeister Matthias Berger (parteilos) vorgestern. 3000 Musiker und Sänger werden Mitte Juni 2015 in 14 Spielstätten und in den Straßen der Muldestadt musizieren. "Wir werden die Stadt zum Klingen bringen." Trotz der Begeisterung für ein Fest, das an die bedeutende Musiktradition ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Festival, Konzert, Stadt
Beitrag: Vereinbarung geschlossen zur Ausrichtung des Landesmusikfestes 2015
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 06.09.2014
Wörter: 401
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING