Regierung und Rebellen treffen Vereinbarung

Leipziger Volkszeitung vom 06.09.2014 / Politik

Waffenruhe in der Ukraine Minsk. Die Konfliktparteien in der Ukraine haben bei ihren Verhandlungen in Minsk einen Durchbruch erzielt: Sie vereinbarten eine Waffenruhe ab gestern Nachmittag. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko teilte mit, dass bei den Gesprächen in der weißrussischen Hauptstadt zwischen Vertretern Kiews, Moskaus, der Rebellen und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ein entsprechendes "vorläufiges Protokoll" unterzeichnet worden sei. Auch die Rebellen erklärten sich zu der Feuerpause bereit. Sie wollen aber das Ziel einer Abspaltung ihrer Gebiete weiter verfolgen. Nach Angaben der OSZE haben sich die Konfliktparteien zudem auf einen Truppenabzug und den Austausch aller ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Militär, Außenpolitik mit Land, Russland, Ukraine
Beitrag: Regierung und Rebellen treffen Vereinbarung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 06.09.2014
Wörter: 205
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING