Rackwitzer Firma erwirbt traditionsreiches Areal / Teile des Bergelagers ziehen ins Rittergut um

Leipziger Volkszeitung vom 06.09.2014 / Borna-Geithain

Neue Hoffnung für alte Papierfabrik Die alte Papierfabrik: Unten eine Gesamtansicht mit abzureißenden Gebäuden, oben der denkmalgeschützte Teil. Montage: Frank Schmidt Von HaiG Latchinian Trebsen. Wenn es demnächst einen Urknall in Trebsen gibt, schlägt kein Meteorit ein - es wird der Stein sein, der Uwe Bielefeld vom Herzen fällt. Zum Jahresende löst der Geschäftsführer seine Trebsener Kultur- und Betriebsgesellschaft auf. "Wie durch ein Wunder hat sich ein Interessent für die alte Papierfabrik gefunden, der Verkauf ist bereits besiegelt." Nach Bielefelds Aussage wird der neue Eigentümer, die FBS Projekt Kraftwerk GmbH aus Rackwitz, die Industriebrache revitalisieren. Die alte Papierfabrik mit ihren ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Städtebau, Immobilienmarkt, Trebsener Kultur- und Betriebsgesellschaft mbH, FBS Projekt Kraftwerk GmbH
Beitrag: Rackwitzer Firma erwirbt traditionsreiches Areal / Teile des Bergelagers ziehen ins Rittergut um
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 06.09.2014
Wörter: 564
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING