Maria Sembdner lenkt die Geschicke des Jugendcenters Colditz

Leipziger Volkszeitung vom 06.09.2014 / Borna-Geithain

"Ich gehe in meiner Arbeit regelrecht auf" Maria Sembdner bringt seit einem Jahr Schwung in das Jugendcenter. Foto: Dietze Von Roger Dietze Colditz. Nach den Ferien ist für Maria Sembdner vor den Ferien. Kaum hat die Leiterin der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Jugendcenter Colditz (JCC) die letzten Übernachtungsgäste im Rahmen des Sommerferien-Programms verabschiedet, da stecken die Sozialpädagogin und das Team ihres Trägers - des Vereins Bildungs- und Sozialwerk Muldental (BSW) - bereits schon wieder mitten in den Vorbereitungen für die Herbstferien. "Für die gemeinsam mit dem Verein "KinderZeit" in Tanndorf vorzubereitende Kinderspielstadt in der ersten Ferienwoche sind noch Plätze frei", wirbt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Maria Sembdner lenkt die Geschicke des Jugendcenters Colditz
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 06.09.2014
Wörter: 455
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING