Kinderspielstadt: In den Herbstferien können Sechs- bis 13-Jährige den Alltag in einer Gemeinde nachahmen

Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2014 / Muldentalkreis

Städtisches Treiben unter einem Dach Colditz. In Tanndorf wird in der ersten Herbstferienwoche ein Bürgermeister, vielleicht auch eine Bürgermeisterin gewählt. Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Kandidaten sind noch nicht den Kinderschuhen entwachsen. Als Teilnehmer der diesjährigen Kinderspielstadt, die vom 20. bis 24. Oktober in den Räumen des Bildungs- und Sozialwerks Tanndorf (BSW) stattfindet, simulieren sie etwa demokratische Wahlen. Spielerisch sammeln die Sechs- bis 13-Jährigen Erfahrung, wie kommunales Leben, Arbeiten und Geld verdienen, Produktion und Konsum funktionieren. Etwaige Zusammenhänge zu vermitteln und die Kinder zu verantwortungsvollem Handeln anzuregen, ist ein Anliegen der Kinderspielstadt, die vom Verein "Kinderzeit" und dem BSW Muldental eingerichtet ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Bevölkerung und Ausländer, Kommunalwesen
Beitrag: Kinderspielstadt: In den Herbstferien können Sechs- bis 13-Jährige den Alltag in einer Gemeinde nachahmen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 22.08.2014
Wörter: 261
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING