Bennewitzer engagieren sich für Hospitalschiff

Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2014 / Muldentalkreis

"Wir müssen den armen Leuten helfen" Engagieren sich für Hilfe für die Ärmsten der Armen: Holger und Sandra Micklitza mit ihren Zwillingen Marlon und Marvin. Foto: privat Von Ines Alekowa Bennewitz/Leipzig. Mercy Ships betreibt das größte private Hospitalschiff der Welt, um den Ärmsten der Armen entlang der Westküste Afrikas lebensrettende medizinische Hilfe zuteil werden zu lassen. Wenn Mercy Ships am Donnerstag, 25. September, 19 Uhr, zu einem Informationsabend in den Mediengarten der media city Leipzig, Altenburger Straße 5-15, einlädt, dann ist das dem Engagement der Bennewitzer Familie Micklitza zu verdanken - und ihren spannenden Gesprächen am Frühstückstisch. "Unsere fünfjährigen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Armut, Spende, Entwicklungshilfe
Beitrag: Bennewitzer engagieren sich für Hospitalschiff
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 22.08.2014
Wörter: 408
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING