AfD-Chefin Frauke Petry über den Zustand ihrer Partei und politische Fernziele

Leipziger Volkszeitung vom 22.08.2014 / Sachsen und Mitteldeutschland

"Mittelfristig wollen wir an die Regierung" Dresden. Die Alternative für Deutschland (AfD) will in Sachsen zum ersten Mal in ein deutsches Parlament einziehen. Spitzenkandidatin Frauke Petry (39) sieht ihre Partei gerüstet. Bis zu sieben Prozent der Sachsen würden laut Umfragen die AfD wählen. Warum tun die Menschen das? Wir sprechen die Themen an, die vielen unter den Nägeln brennen. Das machen andere Parteien auch, beispielsweise beim Lehrer- und Polizistenmangel. Die Menschen merken allerdings, wer die Themen originär aufgeworfen hat. Die AfD ist also keine Protestpartei? Die AfD ist auch eine Protestpartei. Jede neue Partei hat einen Anteil ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Politiker, Wahl, Partei, Petry, Frauke
Beitrag: AfD-Chefin Frauke Petry über den Zustand ihrer Partei und politische Fernziele
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Sachsen und Mitteldeutschland
Datum: 22.08.2014
Wörter: 695
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING