Bei Falkenhainer Trainingslager wird improvisiert / Halle für 3,6 Millionen Euro lässt weiter auf sich warten

Leipziger Volkszeitung vom 20.08.2014 / Muldentalkreis

Turnen auf Holzpaletten Auf der improvisierten Akrobatikbahn: Die Turnermädchen lassen sich von den schwierigen räumlichen Verhältnissen nicht schrecken. Foto: Haig Latchinian Von Haig Latchinian Lossatal/Falkenhain. Man stelle sich vor: Borussia Dortmund, Bayern München und der Hamburger SV bereiten sich in einem gemeinsamen Trainingslager auf die Bundesligasaison vor. Was bei den Fußballern illusorisch wäre, ist bei den Turnern längst schöne Tradition. Zum 17-mal in Folge treffen sich derzeit 100 Kinder und Jugendliche verschiedener Vereine zum einwöchigen Camp in Falkenhain. Ob aus Machern, Brandis, Wurzen, Leipzig, Oschatz oder vom gastgebenden Falkenhainer SV - als eine Familie trainieren sie unter einem Dach. So weit ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Bei Falkenhainer Trainingslager wird improvisiert / Halle für 3,6 Millionen Euro lässt weiter auf sich warten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 20.08.2014
Wörter: 600
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING