Sachsens Betriebe suchen händeringend Lehrlinge 16 500 Stellen in Mitteldeutschland beim Start ins neue Ausbildungsjahr noch unbesetzt

Leipziger Volkszeitung vom 11.08.2014 / Politik

Freie Stellen in Mitteldeutschland Von Andreas Dunte Leipzig. Zum Start ins neue Ausbildungsjahr suchen noch immer zahlreiche Firmen vergeblich Lehrlinge. Von den insgesamt 42000 gemeldeten Lehrstellen bei Betrieben in Mitteldeutschland sind noch 16500 unbesetzt. Dem gegenüber stehen in den drei Ländern noch rund 13600 suchende Bewerber, sagt Frank Vollgold, Sprecher der Landesarbeitsagentur. Für die Bewerber sieht es gut aus: Theoretisch könnte jeder eine freie Stelle finden. Viele Betriebe haben hingegen Schwierigkeiten. Allein in Leipzig könne er 300 Firmen nennen, die bislang erfolglos Lehrlinge suchen, sagt Oliver Klaus von der Leipziger Handwerkskammer. Der Experte kennt die Gründe. So habe sich die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Personalrekrutierung, Handwerk, Arbeitsmarkt, Hochschule
Beitrag: Sachsens Betriebe suchen händeringend Lehrlinge 16 500 Stellen in Mitteldeutschland beim Start ins neue Ausbildungsjahr noch unbesetzt
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 11.08.2014
Wörter: 393
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING