Ofen aus nach viereinhalb Jahrzehnten Neues Buch erinnert an das Kraftwerk Mumsdorf, wichtiger Teilbetrieb des Braunkohlenkombinates Regis

Leipziger Volkszeitung vom 11.08.2014 / Borna-Geithain

Soeben erschienen Der Leitstand des Turbinenbetriebes. 1976 zählte die Belegschaft von Kraftwerk und Instandhaltung 300 Köpfe. Abbildungen (2): Kraftwerk Phönix Mumsdorf, Barteld-Verlag Die Aufbauphase: Für die Montage der Bandbrücke im Vordergrund werden mehrere große Kräne benötigt. Von Ekkehard Schulreich Mumsdorf. Erst hieß es Phönix, später Deutsch-Sowjetische Freundschaft, zuletzt prosaisch Kraftwerk Mumsdorf: Vor einem Jahr und nach viereinhalb Jahrzehnten Energieerzeugung gingen die Lichter aus. Mit einem Buch erinnert der Barteld-Verlag an ein Werk, das - jenseits der Kreisgrenze im Altenburgischen liegend - Zeit seines Bestehens eng verbunden war mit der Braunkohlenindustrie des Leipziger Südraumes. "Nach 1990 umfassend modernisierte Betriebsanlagen sicherten dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ofen aus nach viereinhalb Jahrzehnten Neues Buch erinnert an das Kraftwerk Mumsdorf, wichtiger Teilbetrieb des Braunkohlenkombinates Regis
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.08.2014
Wörter: 531
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING