Es gibt nichts zu gewinnen

Leipziger Volkszeitung vom 11.08.2014 / Regionalsport

Fussball Sport Kompakt Technitz. Zwei Kämpfe zwei Niederlagen! Nichts zu gewinnen gab es für Josef Klante und Anett Fischer von der Kampfgemeinschaft Mutzschen-Hohnstädt in Technitz am Kanuheim. Der SV Döbeln hatte anlässlich der Jubiläumsfeier ihres Vorsitzenden Karl Heinz Pohl, 25 Jahre Transportunternehmen, 55 Jahre Boxkarriere und zu seinem 65. Geburtstag geladen. Josef Klante traf bis 42 Kilogramm (kg) Kadetten auf Dänny Wölfer von Germania Bautzen. Über seine schnellen Hände und Serien zum Kopf und Körper wollte er gegen den Bautzener seinen Kampf gestalten. Doch Dänny verstand es, Josef abzufangen und die Distanz zu verkürzen und selber anzugreifen. Nach drei Runden hieß ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Es gibt nichts zu gewinnen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 11.08.2014
Wörter: 567
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING