Erst die Linke, dann die SPD: Sachsens Wahlkampf schwappt an die Ostsee / Neue Umfrage sieht CDU weit vorn

Leipziger Volkszeitung vom 11.08.2014 / Politik

Sonne, Strand und rote Badelatschen Modisch fragwürdig, aber politisch korrekt: SPD-Spitzenkandidat Martin Dulig in roten Badelatschen am Strand von Ahlbeck. Foto: dpa Von André Böhmer Ahlbeck/Leipzig. Für die sächsische SPD gab es am Wochenende eine richtig gute Nachricht: Der Küchentisch, wichtigstes Wahlkampf-Utensil von Spitzenkandidat Martin Dulig, hat die Reise nach Usedom und zurück unversehrt überstanden. Am Ostseestrand von Ahlbeck wurde das gute Stück am Samstag zwei Stunden lang der Sonne ausgesetzt und trat dann wieder die Heimreise an. Dulig setzte sich hemdsärmlig an sein Lieblingsmöbel, um mitten am Strand die Wahlkampf-Trommel zu schlagen. Wie schon Sachsens Linke am Tag zuvor, nutzten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Partei, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern
Beitrag: Erst die Linke, dann die SPD: Sachsens Wahlkampf schwappt an die Ostsee / Neue Umfrage sieht CDU weit vorn
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 11.08.2014
Wörter: 349
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING