"Kreuzweg" Lesetipp der Mediothek Borna ist dieses Mal ein Buch von Diane Broeckhoven

Leipziger Volkszeitung vom 11.08.2014 / Borna-Geithain

Lesetipp Das Cover des Buches Von Annett Fischer Borna. Gerade habe ich das Buch mit dem Titel "Kreuzweg" zu Ende gelesen und stehe noch ganz unter dem Eindruck des Erzählten. Die Geschichte beginnt und endet auf einem Bahnsteig in einem kleinen Ort in der Gegenwart. Auf 110 Seiten dazwischen offenbart die 50-jährige Ich-Erzählerin dem Leser ihre Lebensgeschichte. Es ist ein Leben voller Schmerz und Tragik. Über 35 Jahre trug sie ein Geheimnis in sich, das sie nie einem anderen Menschen anvertraute. Die belgische Schriftstellerin Diane Broeckhoven wählte für die einzelnen Lebensabschnitte, die die Frau rückblickend reflektiert, das biblische Bild des Kreuzwegs ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaft und soziales Leben, Medien, Familie, Buchkritik
Beitrag: "Kreuzweg" Lesetipp der Mediothek Borna ist dieses Mal ein Buch von Diane Broeckhoven
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 11.08.2014
Wörter: 436
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING