Saftige Strafe, Trainerwechsel, Chemie-Zuwachs JCL-Frauen landen ersten Saisonsieg

Leipziger Volkszeitung vom 30.06.2014 / Regionalsport

Leipzig. Beim großen Pokal-Tag in Knautkleeberg schwirrten die Neuigkeiten nur so um das Spielfeld. Nach einem tätlichen Angriff von Mittelfeldakteur Sebastian Scharr (Spitzname: "Scharrinator") auf Schiedsrichter Oliver Gebhardt war es vor zwei Wochen bei der Partie zwischen Lok Nordost und Motor Gohlis-Nord zu Tumulten und einem Spielabbruch gekommen. Das Sportgericht des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) entschied nun: MoGoNo erhält die Punkte, der Sünder wird für neun (!) Monate gesperrt, dazu wird eine Geldstrafe in Höhe von 1600 Euro fällig. Stadtliga-Rückzieher Lok Engelsdorf hat für die kommende Saison gemeldet - und darf in der Stadtklasse antreten. Eine bemerkenswerte ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Saftige Strafe, Trainerwechsel, Chemie-Zuwachs JCL-Frauen landen ersten Saisonsieg
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Regionalsport
Datum: 30.06.2014
Wörter: 391
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING