Handel profitiert vom Ansturm auf Schminke, Fahnen und Girlanden

Leipziger Volkszeitung vom 30.06.2014 / Politik

Heute Daumen drücken gegen Algerien! Erste WM-Fanartikel werden knapp Foto: Volkmar Heinz Von Romy Richter und Winfried Mahr Leipzig. Wenn die DFB-Auswahl heute Abend (22 Uhr, ZDF) in der K.o.-Runde der Fußball-WM in Porto Alegre gegen Algerien spielt, werden zig Millionen Deutsche mitfiebern. Ob sie dann aber auch die passende Fan-Ausrüstung dafür haben, ist keineswegs sicher. Denn in Sachsen und Thüringen werden Fanartikel bereits Mangelware. Ob rechtzeitig Nachschub eintrifft, ist so offen wie der Ausgang des Spiels. "An einzelnen Standorten wird die Ware langsam knapp", bestätigte Gunter Engelmann-Merkel, Geschäftsführer vom Handelsverband Westsachsen, in Leipzig. "Der Bedarf an Fanartikeln nimmt ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fußball, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Handel profitiert vom Ansturm auf Schminke, Fahnen und Girlanden
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 30.06.2014
Wörter: 418
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING