Landtag verweist Petition der Initiativgruppe "Weil Kinder Zeit brauchen" zur Berücksichtigung an die Staatsregierung

Leipziger Volkszeitung vom 24.06.2014 / Muldentalkreis

Erster Schritt auf dem Weg zur Realisierung Wurzener Wünsche Von Heinrich Lillie Wurzen/Dresden. Als Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich Anfang des Monats in Wurzen weilte, musste er ein Pfeifkonzert über sich ergehen lassen. Etwa 200 Demonstranten zeigten lautstark ihre Unzufriedenheit mit der Personalausstattung in Kindertageseinrichtungen. Inzwischen hat die Petition, die von Wurzen aus auf den Weg gebracht wurde, zu einem Teilerfolg mit möglichen Auswirkungen für ganz Sachsen geführt. Wie die Wurzener CDU-Landtagsabgeordnete Hannelore Dietzschold informierte, soll die Petition bei den Beratungen für den Doppelhaushalt 2015/16 Berücksichtigung finden. Verantwortlich für den Vorstoß und auch für den Protest in Wurzen zeichnet die Initiativgruppe ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kindergarten, Sachsen, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Landtag verweist Petition der Initiativgruppe "Weil Kinder Zeit brauchen" zur Berücksichtigung an die Staatsregierung
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Muldentalkreis
Datum: 24.06.2014
Wörter: 434
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING