Gefährlicher Modetrend: Minister will Jugendlichen das Shisha-Rauchen verbieten

Leipziger Volkszeitung vom 24.06.2014 / Politik

Elektro-Wasserpfeifen nichts für Kids Sie sind bunt, trendig und erinnern optisch ganz und gar nicht an klassische Wasserpfeifen: Elektro-Shishas. Foto: dpa Düsseldorf. Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) fordert, Jugendlichen das Rauchen elektronischer Wasserpfeifen (E-Shishas) und Zigaretten zu verbieten. "Wir müssen verhindern, dass derartige Produkte den Einstieg in eine Raucherkarriere fördern", sagte Schmidt der Zeitung "Rheinische Post". "E-Zigaretten und E-Shishas haben in Kinder- und Jugendhänden nichts zu suchen." Schmidt fügte hinzu, die Verdampfer seien "keine harmlosen Naschereien - auch wenn sie nach Schokolade, Bubble Gum oder Melone schmecken". Die süßen Aromastoffe verschleierten potenzielle Gefahren, ähnlich wie bei Alkopops, bei denen der süße Geschmack ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Rauchen, Lebensmittel, Steuerarten, Jugend
Beitrag: Gefährlicher Modetrend: Minister will Jugendlichen das Shisha-Rauchen verbieten
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 24.06.2014
Wörter: 222
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING