Regionalbauernverband diskutiert Naturschutzfragen

Leipziger Volkszeitung vom 04.06.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Spannungsfeld Landwirtschaft Kreisgebiet. Vorurteile gibt es viele. Besonders, wenn es um die Themenfelder Naturschutz und Landwirtschaft geht, werden viele Stimmen laut, die behaupten, dass beide Bereiche so ohne Weiteres nicht miteinander vereinbar sind. Oder gibt es vielleicht doch mehr Gemeinsamkeiten, als zunächst angenommen? Dieser Frage gingen Vertreter beider Interessensfelder im Kloster Belgern nach. Eingeladen zu dieser Diskussionsrunde unter dem Titel "Biodiversität - Spannungsfeld zwischen Naturschutz und Landwirtschaft" hatte der Landschaftspflegeverband (LPV) Torgau-Oschatz gemeinsam mit dem Regionalbauernverband (RBV) Torgau im Rahmen des Projektes "Kompetenzzentrum NATURA 2000". "Fakt ist, der Schutz und die Erhaltung der biologischen Vielfalt gehören zu den wesentlichen Zielen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Agrarwirtschaft, Lebensmittel, Naturschutz
Firmen: Erzeugergemeinschaft Agrarprodukte eG Wildenhain
Beitrag: Regionalbauernverband diskutiert Naturschutzfragen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 04.06.2014
Wörter: 507
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING