Frank-Michael Erben verabschiedet sich mit Beethoven vom Bornaer Publikum

Leipziger Volkszeitung vom 04.06.2014 / Borna-Geithain

Chefdirigent übernimmt den Solopart Verabschiedet sich als Chefdirigent: Frank Michael Erben. Foto: LSO Borna. Das Abschlusskonzert des Leipziger Symphonieorchesters (LSO) in der Spielzeit 2013/14 am 29. Juni im Stadtkulturhaus ist auch das letzte Anrechtskonzert mit Frank-Michael Erben in seiner Funktion als Chefdirigent des Orchesters. Nach fünf Jahren Amtszeit verabschiedet sich der Erste Geiger des Leipziger Gewandhausorchesters mit einem Beethoven-Konzert vom Bornaer Publikum. Es erklingen die Ouvertüre zu "Coriolan", die beiden Romanzen für Violine und Orchester in G- und F-Dur, bei denen Erben selbst den Solopart übernimmt, sowie die Sinfonie Nr. 6 die sogenannte "Pastorale". Der Juni ist eigentlich die richtige Pastorale-Zeit: D ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Konzertkritik, Konzert, Buch & Kunst GmbH & Co. KG Dresden
Beitrag: Frank-Michael Erben verabschiedet sich mit Beethoven vom Bornaer Publikum
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 04.06.2014
Wörter: 304
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING