Ein Jahr nach dem Juni-Hochwasser 2013 äußert sich Landrat Gerhard Gey zu Wiederaufbau und Problemen

Leipziger Volkszeitung vom 04.06.2014 / Borna-Geithain

"Wir müssen noch intensiver Vorsorge treffen" borna. Es ist ein Jahr vergangen: Anfang Juni 2013 war die Region von einer Hochwasserkatastrophe betroffen. Verantwortlich für den Katastrophenschutz im Landkreis Leipzig ist Landrat Gerhard Gey (CDU). Die LVZ fragte ihn nach seinen Einschätzungen. Die zweite Hochwasserkatastrophe innerhalb von nur elf Jahren liegt jetzt genau zwölf Monate zurück. Welche grundsätzlichen Erkenntnisse müssen daraus gezogen werden? Hochwasserschutz muss weiterhin ein vordergründiges und dauerhaftes Thema sein, nicht nur für den Staat, ebenso für die Kommunen und für die Bürger selbst. Die Tatsache, dass unsere Region nach elf Jahren schon wieder erheblich betroffen war, u ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Zivilschutz, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Ein Jahr nach dem Juni-Hochwasser 2013 äußert sich Landrat Gerhard Gey zu Wiederaufbau und Problemen
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 04.06.2014
Wörter: 996
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING