UWG ist nun die stärkste Fraktion Stadtratswahl in Geithain

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Borna-Geithain

Von Inge Engelhardt Geithain. Die Unabhängige Wählergemeinschaft Geithain (UWG) ist nun die stärkste Kraft im Geithainer Stadtrat, in dem ein Mandat nicht besetzt wird. Mit 53 Prozent lag die Wahlbeteiligung etwas höher als 2009, als es knapp 51 Prozent waren. Einen Sitz verloren hat die CDU. Spitzenkandidatin Gabriele Sporbert hatte mit wiederum sechs Mandaten gerechnet. "Wir hätten uns gewünscht, dass wir die Stabilität der letzten Jahre wieder erreichen können", erklärte sie gestern. Zuwachs bei der UWG, die nun sechs Sitze hat, bislang waren es fünf. "Das passt so, ich bin mit der Zusammensetzung des Stadtrates zufrieden, ich denke, dass ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahl
Beitrag: UWG ist nun die stärkste Fraktion Stadtratswahl in Geithain
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.05.2014
Wörter: 648
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING