Stadtrat Delitzsch: Freie Wähler legen zu, Heimatverein schafft den Einstieg Stadtratswahl in Delitzsch Stand Montag

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Delitzsch-Eilenburg

Von Kay Würker Delitzsch. Im Delitzscher Stadtrat haben sich im Zuge der Kommunalwahl die Kräfteverhältnisse verschoben. Die Freie Wählergemeinschaft ist nun stärker aufgestellt, Linke und SPD verloren Mandate. Neu im Gremium ist der Heimatverein Döbernitz, während die FDP ihren Ratssitz abgeben muss. Unverändert sind die Ergebnisse der NPD (1 Sitz) und der nach wie vor stärksten Fraktion im Stadtrat, der CDU (11 Sitze). Bündnis90/Die Grünen, die mit acht Bewerben angetreten waren, konnten sich nicht platzieren. Die Freien Wähler Delitzsch trafen sich bereits am Sonntag gut gelaunt in ihrem Stammlokal, der Gaststätte Elberitzmühle, rechneten fest mit einem Stimmen- zuwachs im ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kommunalwahl, Wahlergebnis, Partei
Beitrag: Stadtrat Delitzsch: Freie Wähler legen zu, Heimatverein schafft den Einstieg Stadtratswahl in Delitzsch Stand Montag
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Delitzsch-Eilenburg
Datum: 27.05.2014
Wörter: 452
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING