Pro Pegau bleibt stärkste Kraft Stadtratswahl in Pegau

Leipziger Volkszeitung vom 27.05.2014 / Borna-Geithain

Von Claudia Carell-Domröse Pegau. Die Wahlergebnisse in Pegau zu vergleichen, ist diesmal schwierig: Nach der Eingemeindung von Kitzen mit rund 1800 Bewohnern haben sich die Verhältnisse verschoben. "Wir hatten vor der Wahl schon gewisse Befürchtungen", räumte Kurt Brause, Fraktionschef der Wählergemeinschaft Pro Pegau, ein. Um so mehr gefreut haben er und seine Mitstreiter sich, als sie das bisher vorläufige Ergebnis sahen: Pro Pegau holte 34,9 Prozent, sieben Sitze und bleibt stärkste Kraft im Kommunalparlament. "Wir sind darüber sehr glücklich und sehen uns in unserer Arbeit bestätigt", so Brause. Das betreffe nicht nur die Stadtratsfraktion, sondern alle Aktiven der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahl, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Pro Pegau bleibt stärkste Kraft Stadtratswahl in Pegau
Quelle: Leipziger Volkszeitung Online-Archiv
Ressort: Borna-Geithain
Datum: 27.05.2014
Wörter: 676
Preis: 2.14 €
Alle Rechte vorbehalten. © Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft mbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING